+43 664 / 823 03 49 info@villa-muehlei.at
Blick vom Balkon

„Eine schöne Stadt ist Salzburg, keine Frage: Malerisch, wie die Festung hoch oben auf dem Berg trohnt. Kuppeln und Türme recken sich allerortens gen Himmel, dazwischen kleinere
und größere Plätze mit Brunnen und schmucken Hausfassaden. Hügel, die sich im Herbst in leuchtende Farben hüllen, rahmen die Altstadt und das glitzernde Band der Salzach ein.“

aus dem Blog “Worte und Orte” vom 19. Juli 2015

 

Ihre Freizeit in der Villa Mühlei

Ob Natur oder Kultur: rund um die Villa Mühlei finden Sie zahlreiche Aktivitäten für alle Interessen.

 

Sehenswürdigkeiten in der näheren Umgebung

Schloss Hellbrunn

Das in der Stadt Salzburg befindliche Schloss Hellbrunn ist ein im frühen 17. Jahrhundert angelegtes, manieristisches Lustschloss mit bekannten Wasserspielen im gleichnamigen Schlossgarten und im gleichnamigen Landschaftsgarten bzw. südlich des Stadtteiles Morzg. Gesäumt wird das Schloss von weitläufigen landschaftsarchitektonisch geplanten Parks. Ein Teil des historischen Schlossparkes wird heute vom Salzburger Zoo genutzt. Die Gesamtanlage samt Gartenbaudenkmalen steht unter Denkmalschutz.

Schloss Anif

Das Wasserschloss Anif steht an einem künstlich angelegten Weiher in der gleichnamigen österreichischen Gemeinde Anif am südlichen Stadtrand von Salzburg. Es gehört mit Burg Kreuzenstein und Schloss Grafenegg bei Krems zu den bedeutendsten Schlossbauten des romantischen Historismus in Österreich. Das Schloss ist in Privatbesitz und kann leider nicht besichtigt werden.

Königssee und Berchtesgaden (D)

Berchtesgaden verwöhnt mit einer unbeschreiblich schönen Landschaft. Egal ob im Sommer oder im Winter, in Berchtesgaden wird immer etwas geboten. Die Seen und Flüsse der Alpen haben eine ganz besondere Farbe: milchiges Hellblau. Aber kein Wasser kann so knallblau wirken wie das des Königssees. In Schönau finden Sie einige schöne Bootshäuser am Ufer, außerdem bietet sich eine ausgedehnte Rast in einem der Biergärten am Seeufer an. Das absolute Must-Do ist aber die Bootsfahrt mit einem der Elektroboote zur Kirche St. Bartholomä.

Sehenswürdigkeiten in Salzburg

Festung Hohensalzburg
Die Festung Hohensalzburg ist das Wahrzeichen der Stadt Salzburg. Sie liegt auf einem Stadtberg oberhalb der Stadt Salzburg, dem Festungsberg, der sich nach Nordwesten in den Mönchsberg fortsetzt. Der Ausläufer im Osten des Festungsberges heißt Nonnberg, auf dem sich direkt unter den östlichen Außenanlagen der Festung – den Nonnbergbasteien – das Benediktinen-Frauen-Stift Nonnberg befindet. Die Festung Hohensalzburg ist mit über 7.000 m² bebauter Fläche eine der größten Burgen Europas.

Schloss Mirabell
Das Schloss Mirabell in der Salzburger Rechten Altstadt in Österreich gehört aufgrund seiner Gärten zu den bekanntesten Touristenzielen der Stadt. Die Gesamtanlage mit allen Nebengebäuden und Gartenbaudenkmalen steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe. Die Innenräume werden weitgehend von der Salzburger Stadtverwaltung genutzt; der Prunksaal dient als Konzert- und Trauungssaal und wird als letzterer sehr häufig auch von internationalen Gästen in Anspruch genommen.

Salzburger Dom
Der Salzburger Dom ist die Kathedrale der römisch-katholischen Erzdiözese Salzburg und damit Metropolitankirche der Kirchenprovinz Salzburg; sie ist den hll. Rupert und Virgil geweiht, das Patrozinium wird am Rupertitag, dem 24. September, begangen. Der während des Dreißigjährigen Krieges eröffnete Barockbau steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe Historisches Zentrum der Stadt Salzburg.

Getreidegasse & Mozarts Geburtshaus
Die Salzburger Getreidegasse befindet sich in der Altstadt und ist Salzburgs wohl berühmteste historische Gasse. Sie beherbergt unter anderem das Geburtshaus von Wolfgang Amadeus Mozart. Die hohen schmalen Häuserreihen mit zahlreichen schmiedeeisernen Zunftzeichen über den alten Verkaufsläden vermitteln samt den vielgestaltigen Durchhäusern und Innenhöfen ein in sich geschlossenes Bild einer mittelalterlich geprägten Straße. Seit langem ist die Getreidegasse auch eine belebte Einkaufsstraße und ist Teil der heutigen Fußgängerzone.

Stift St. Peter, Kirche St. Peter und Friedhof
Das Stift Sankt Peter, auch Erzabtei St. Peter in Salzburg, ist das älteste bestehende Kloster der österreichischen Benediktinerkongregation und im deutschen Sprachraum allgemein. Die Mönche leben nach der Benediktusregeln.
Der Petersfriedhof ist neben dem Friedhof des Stiftes Nonnberg die älteste christliche Begräbnisstätte Salzburgs. Durch seine Lage am Fuß des Felsens des Festungsberges und sein malerisches Umfeld, das immer wieder neue Blickwinkel eröffnet, war der Petersfriedhof ein bevorzugtes Thema der Malerei und Dichtung des 19. Jahrhunderts.

Schlechtwetterprogramm

Museum der Moderne

Das Museum der Moderne Salzburg verfügt über zwei Standorte, das in der Salzburger Altstadt befindliche Stammhaus Rupertinum, das 1983 eröffnet wurde, sowie den 2004 eröffneten Neubau auf dem Mönchsberg.

Haus der Natur

Das Haus der Natur ist ein Naturkunde- und technisches Museum in Salzburg, Österreich. Es liegt in der Linken Altstadt, das Haus steht unter Denkmalschutz und gehört zum UNESCO-Welterbe Historisches Zentrum der Stadt Salzburg.

Stiegls Brauwelt

Stiegl ist die größte Privatbrauerei Österreichs. Die Brauwelt in Salzburg gehört zu den Besuchermagneten der Stadt. Hier haben Bierliebhaber unzählige Möglichkeiten, die Welt des Bieres mit allen Sinnen zu entdecken: mit Brau-Kino, Sudhaus und bieriger Gastronomie.

 

Hangar 7

Der Hangar 7 an der Ostseite des Flughafens Salzburg ist ein multifunktionelles Gebäude, das eine Sammlung historischer Flugzeuge, Helikopter und Formel-1-Rennwagen des Unternehmers Dietrich Mateschitz beherbergt. Das Stahlgerippe trägt durchgängig eine Hülle aus klarem Glas. Das flach, doch etwas schräg liegende Ellipsoid ist am Hangartor schräg angeschnitten und wird am Eingang gegenüber von zwei zylindrischen Türmen durchdrungen. Der Bau dient als Ausstellungsraum und mit seinem Restaurant „Ikarus“, zwei Bars, einer Outdoor Lounge und einem Café als Veranstaltungsort und Treffpunkt.

DomQuartier

Das DomQuartier Salzburg ist ein seit 2014 in dieser Form bestehender Museumskomplex in der Stadt Salzburg. Es handelt sich um eine konzeptionelle Zusammenführung und Zurschaustellung von Baulichkeiten sowie von weltlichen und sakralen Kunstsammlungen rund um den Salzburger Dom respektive den Domplatz.

Imported 0 bookings

Sehr schöner Kurzurlaub!

Rated 5 out of 5
14. Mai 2021

Schöne Ferienwohnung mit allem, was man für einen erholsamen (Kurz-)Urlaub benötigt. Die Gastgeber waren superfreundlich und haben uns allerlei Infos über die Sehenswürdigkeiten und sogar den einen oder anderen Geheimtipp gegeben! Wir haben uns sehr wohl gefühlt und kommen gerne wieder!

Elisabeth

Buchen Sie heute noch Ihren Aufenthalt bei uns!

Wir freuen uns, Sie bald bei uns begrüßen zu dürfen!
Wählen Sie im Kalender unten ihre gewünschte Aufenthaltsdauer und senden Sie uns eine unverbindliche Buchungsanfrage.

Achtung: Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 4 Tage / 3 Nächte! Der Kalender zeigt nur 1 Jahr im Voraus an. Für eine gewünschte Buchung zu einem späteren Zeitpunkt kontaktieren Sie uns bitte direkt unter info@villa-muehlei.at.

Kalender wird geladen...
Powered by Booking Calendar
- Verfügbar
 
- Gebucht
 
- Bereits angefragt

Nicht gefunden, was Sie suchen?

Erkunden Sie auch Walters Apartment in der Villa Mühlei!

Besuchen Sie uns auch auf Facebook